Pressemitteilung von T-Online

T-Online präsentiert: "Pop meets Classic - an evening with Sarah Connor"

Darmstadt / Düsseldorf (ots) - Ein Musikereignis der besonderen Art bescherte Sarah Connor ihren Fans zu Beginn des neuen Jahres. Unter dem Motto "Pop meets Classic - an evening with Sarah Connor" trat der stimmgewaltige Soul-Star erstmalig mit Orchester und Chor auf. Das exklusive Konzert fand am Freitag, den 24. Januar 2003, im Düsseldorfer Kesselhaus auf dem Gelände der Böhler Werke statt. Das industrielle Ambiente der alten Kesselhalle bietet einen stimmungsvollen Hintergrund für Konzertevents.

Wie Sarah Connor ihre großen Hits "Let's Get Back To Bed-Boy!", "From Sarah With Love" oder "Skin On Skin" klassisch darbot, können User im Internet erleben: Unter www.t-music.t-online.de wird ein Sarah Connor Special inklusive umfassender Berichterstattung rund um das Konzert präsentiert.

Bereits ab Sonntag, den 19. Januar 2003, wurde täglich über die laufenden Vorbereitungen berichtet. Erste Proben mit Sarah, den Musikern und Sängern, viele Interviews mit den Beteiligten und Ausschnitte von der Generalprobe wurden gefilmt und im Rahmen des Specials als Video Beitrag angeboten. Zum Auftakt der Veranstaltung berichtete die t-music Show live aus Düsseldorf. In der Sendung am 20. Januar 2003 stand die deutsche Ausnahme-Künstlerin in einem Live-Chat Rede und Antwort.

Vom Konzert selbst wurden zwei Songs live kostenlos im Internet übertragen. Auch die Bilder und Berichte von der After-Show Party sowie die Interviews mit prominenten Gästen konnten gratis im Internet verfolgt werden. Exklusive Ausschnitte sowie einen kompletten Mitschnitt des Konzerts bietet T-Online seit dem 25. Januar 2003 als Videos on Demand an. Internet Nutzer können sich die Videos zu Preisen ab 99 Euro Cent auf den eigenen Rechner herunterladen.
Mit etwas Glück konnte man Sarah Connor aber auch live auf der Bühne erleben oder sogar persönlich kennen lernen. T-Online verloste im Rahmen des Specials exklusive Konzert-Karten und sogenannte "Meet & Greets" mit dem Star. Im freien Verkauf waren keine Karten für die Veranstaltung erhältlich. Das Special und weitere Informationen gibt es im Internet unter www.t-music.t-online.de. Breitbandnutzer können sich das Konzert in bester DSL-Qualität auch bei T-Online Vision unter www.t-online-vision.de ansehen.

T-Online Vision ist das im März 2002 gestartete Breitbandportal von T-Online. In bester Bild- und Tonqualität werden auf dem Portal attraktive Inhalte wie Live-Streamings von Konzerten, aktuelle Musikvideos, TV Serien oder Kino-Trailer angeboten. Generell ist die Nutzung des Portals kostenfrei, ausgewählte Inhalte sind aber kostenpflichtig (Paid Content). Mehr als 2,5 Millionen User surfen bei T-Online bereits mit Übertragungsraten von bis zu 1,5 Megabit/Sekunde und nutzen die vielfältigen und attraktiven Medienangebote von T-Online Vision. Mit der Verbreitung attraktiver Entertainment-Inhalte über T-Online Vision nimmt T-Online eine Vorreiterrolle im Vertrieb innovativer und exklusiver Online-Medienformate ein.